Community Spaces

Dieses Jahr wird es erstmals ‚Community Spaces‘ geben. Community Spaces sind offene Arbeits- und Kommunikationsbereiche, die der kooperativen Arbeit und Vernetzung in Kleingruppen dienen.

Als niedrigschwellige Treffpunkte für fünf bis zehn Personen tragen sie den sich verändernden Lernprozessen Rechnung: Gemeinsam eine neue Software ausprobieren, einen Finanzierungsantrag oder ein Paper schreiben? Einer Kleingruppe etwas präsentieren?
Noch schnell zeigen lassen, wie man einen Twitter-Account einrichtet?
Alles ist möglich!

Es stehen täglich bis zu 9 Zeitslots von je 45 Minuten zur Verfügung.
Beginn ist jeweils zur vollen Stunde.

Es gibt zwei Community Spaces: Community Space 1 vor dem Estrel Saal und Community Space 2 im Foyer 3.

Buchungen sind nach freier Verfügbarkeit direkt am Community Space vorzunehmen. Bitte tragen Sie den Titel und Ihren Namen in die Liste ein. Firmenvorträge sind hier nicht erwünscht.