Das Bibliothekssystem der Freien Universität Berlin

Die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin versorgt gemeinsam mit den Fachbibliotheken mehr als 35.000 Studierende und 2000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Literatur für Studium, Forschung und Lehre. Die Universitätsbibliothek und die Bibliotheksbereiche bilden ein funktional gegliedertes, kooperatives, benutzerorientiertes Bibliothekssystem. Insgesamt stehen den Nutzerinnen und Nutzern der FU-Bibliotheken 9 Bibliotheksbereiche an 15 Standorten zur Verfügung.

http://www.fu-berlin.de/sites/bibliotheken/bibliothekenfuehrer/index.html

Die Universitätsbibliothek engagiert sich verstärkt in den Bereichen Open Access und Forschungsdatenmanagement.

Bestand

Als moderner, serviceorientierter Informationsdienstleister für die Angehörigen der Hochschule bietet das Bibliotheksystem Zugang zu mehr als 8,5 Millionen Bänden gedruckter Literatur, zu etwa 600.000 E-Books, zu über 80.000 elektronischen Zeitschriften und zu mehr als 1.800 Fachdatenbanken.

Die Bestände der Bibliotheken umfassen die Fachrichtungen von Ägyptologie bis Zahnmedizin. http://www.fu-berlin.de/sites/bibliotheken/bibliothekenfuehrer/sammelgebiete/index.html sowie eine Vielzahl von Sonderbeständen wie der historischen Sozialismusforschung, Rarasammlungen bis zu Schulprogrammen des 19. Jahrhunderts. http://www.fu-berlin.de/sites/ub/ueber-uns/sammlung/sonderbestand/index.html

Die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin ist seit 1956 United Nations Depository Library und hat seit 1963 den Status eines Europäischen Dokumentationszentrums (EDZ). http://www.fu-berlin.de/sites/ub/ueber-uns/un-eu/sammlungen/index.html

 

Öffnungszeiten (Universitätsbibliothek)

Mo-Fr 9.00-20.00 Uhr

 

Adresse

Garystr. 39 (Haupteingang)

14195 Berlin

+49 30 838 511 11 (Auskunft)

auskunft@ub.fu-berlin.de

www.fu-berlin.de/sites/ub/