K.I.T. Group | Foto: Dennis Wartenberg

Informationen von A bis Z

Abschlussveranstaltung

Die Abschlussveranstaltung findet am Freitag, 15.06. um 12:30 Uhr im Estrel Saal statt.

App

Unter dem Suchwort ‚DBT2018‘ können Sie sich die Kongress-App im Apple- und im Andoid-Store herunterladen.

Wer die App vom letzten Jahr noch hat, braucht im Store nur auf „aktualisieren“ gehen.

Sie finden dort das aktuelle Programm, Pläne zur Orientierung, die Liste der Aussteller mit Verlinkung zum Ausstellungsplan, das Teilnehmer- und Referentenverzeichnis sowie allgemeine Informationen zum 107. Deutschen Bibliothekartag in Berlin.

Ausstellung „Berliner Bibliotheken im Nationalsozialismus“

Anlässlich des 85. Jahrestages von Bücherverbrennungen in dutzenden deutschen Städten im Frühjahr 1933 haben die Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, das Aktive Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V. und die Zentral- und Landesbibliothek Berlin gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der exemplarisch vorgestellten Bibliotheken eine Sonderausstellung erarbeitet. Sie zeigt anhand von sieben Berliner Einrichtungen, wie zwischen 1933 und 1945 in verschiedenen Bibliothekstypen mit verbotenen, konfiszierten und geraubten Büchern, jüdischen Nutzerinnen und Nutzern sowie jüdischem oder politisch unliebsamem Personal umgegangen wurde.

Die Ausstellung finden Sie während des Deutschen Bibliothekartags in der Galerie neben dem Tagungsraum Lyon.

Barrierefreiheit

Innerhalb des Congress Centers sowie zu den Ausstellungshallen und den Vortragsräumen besteht ein barrierefreier Zugang.

Die Stadt Berlin hat eine Webseite mit Informationen zu einem barrierefreien Berlin: https://www.berlin.de/tourismus/infos/1730823-1721039-barrierefreies-berlin.html

Bibliotheksbesichtigungen

Im Rahmen des 107. Deutschen Bibliothekartags finden wieder eine Reihe von Veranstaltungen, Führungen und Besichtigungen in den Bibliotheken statt. Die Übersicht finden Sie unter Programm -> Veranstaltungen in Bibliotheken.

Bildungsurlaub

Es wird wieder in allen Bundesländern eine Anerkennung des 107. Deutschen Bibliothekartags als Bildungsurlaub beantragt.

Auf der Webseite des BIB e.V. finden Sie detaillierte Informationen zur Anerkennung je Bundesland.

Bücherbusse

Am Mittwoch, 13.06. präsentieren sich wieder zahlreiche Bücherbusse im Innenhof des Estrels.

Clips

Auch beim 107. Deutschen Bibliothekartag wird es wieder einen Clip-Präsentationsbereich geben. Dieser befindet sich im Foyer 4 neben dem Social Media Bereich.

Am Mittwoch, 13.06. und am Donnerstag, 14.06. haben Sie von 12:45 bis 13:45 Uhr Gelegenheit, am in diesem Bereich mit den AutorInnen zu diskutieren.

Community Spaces

NEU: Community Spaces sind offene Arbeits- und Kommunikationsbereiche, die der kooperativen Arbeit und Vernetzung in Kleingruppen dienen.

Als niedrigschwellige Treffpunkte für fünf bis zehn Personen tragen sie den sich verändernden Lernprozessen Rechnung.

Es stehen täglich bis zu 9 Zeitslots von je 45 Minuten zur Verfügung.
Beginn ist jeweils zur vollen Stunde.

Es gibt zwei Community Spaces: Community Space 1 vor dem Estrel Saal und Community Space 2 im Foyer 3.

Buchungen
(Firmenvorträge sind hier nicht erwünscht.)

Deutsche Literaturkonferenz e.V. und ALAI Deutschland e.V.

Die Deutsche Literaturkonferenz e.V. und ALAI Deutschland e.V. laden ein

Symposium: Der ,,Verleih“ von E-Books durch öffentliche Bibliotheken -Theorie und Praxis

14. Juni 2018, 14.00 – 18.00 Uhr
Hotel Estrel, Anlegestelle, Tagungsschiff Brasil
Sonnenallee 225
12057 Berlin-Neukölln

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eröffnung der Firmenausstellung

Am Dienstag, den 12.06. wird im Foyer 4 um 12:00 Uhr die Ausstellung eröffnet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen.

Eröffnung des Kongresses

Am Dienstag, den 12.06. findet um 18:30 Uhr die Eröffnungsveranstaltung statt. Anschließend gibt es einen Empfang im Sommergarten des Estrel Hotels. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich, alle Ausstellerinnen und Aussteller sowie alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen. Für den Zutritt ist das Namensschild ausreichend.

Essen und Trinken

Es befinden sich Getränke- und Essensstationen in den Ausstellungsbereichen sowie eine Getränkebar im Foyer 3 des Congress Centers.

Firmenausstellung

Die Firmenausstellung wird im Saal Europa, der Convention Hall II sowie den Foyers 1 und 3 platziert.
Verpassen Sie nicht die Eröffnung der Firmenausstellung am Dienstag, den 12.06 um 12:00 Uhrim Foyer 4!
Die Ausstellung wie folgt geöffnet:
Dienstag, 12.06.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch, 13.08.2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 14.08.2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, 15.08.2018 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Firmenvorträge

Die Firmenvorträge finden am Mittwoch, 13.06., und Donnerstag, 14.06., jeweils in der Mittagspause von 12:45 bis 13:45 Uhr in den Vortragsräumen statt.

First-Timer-Treffen des BIB

Zu Beginn des 107. Deutschen Bibliothekartags findet am Dienstag, 12.06., um 13:00 in Raum IV das BIB-First-Timer-Treffen statt. Hier erhalten Kongressneulinge und Interessierte Tipps zum Kongress und haben bei einem Rundgang durch das Kongresszentrum und einem Begrüßungsgetränk auch die Möglichkeit, andere Kongressneulinge und den BIB kennenzulernen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige kostenfreie Anmeldung über das Online-Registrierungsformular erforderlich.

Fotograf

K.I.T. Group erstellt umfassendes Bildmaterial, welches von den veranstaltenden Verbänden und K.I.T. Group für Kommunikations- und Marketingzwecke eingesetzt wird.

Freiwillige Helfer

Zahlreiche freiwillige HelferInnen aus den Berliner Bibliotheken unterstützen den Kongressablauf und sind Ihnen gern behilflich. Sie erkennen sie an den weißen T-Shirts.

Fundsachen

werden am Registrierungsschalter aufbewahrt

Geldautomat

Ein Geldautomat befindet sich neben dem Concierge in der Eingangslobby des Estrel Hotels.

Hands-On Labs und Project Lab

Hands-on Labs und Project Labs tragen den sich verändernden Lernprozessen Rechnung; sie sind sehr stark praxisorientiert und gelten dem Austausch über geplante oder laufende Projekte und/oder unfertigen Projektideen, sie vermitteln Methodenkenntnis und ermöglichen Kooperation und Austausch v.a. auch im Beta- oder Prototyp-Format und greifen so Elemente aus offenen Lern-Settings auf.

In diesem Jahr gibt es ein digitales Hands-On Lab (Estrel Saal, Lab I), drei analoge Hands-On Labs (Estrel Saal, Lab II, III und IV) und ein Project Lab (Raum Nizza).

Bitte beachten Sie eine eventuell erforderliche Anmeldung im Vorfeld.

KongressNews

Die „b.i.t.online KongressNews“ erscheinen täglich und enthalten aktuelle Beiträge über Kongressveranstaltungen, allgemeine Informationen und Mitteilungen über kurzfristige Programmänderungen. Sie liegen an zentralen Stellen kostenfrei aus.

Das b.i.t.online Team und das Social Media Team finden Sie im Foyer 4, vor dem Eingang zur Firmenausstellung.

Kongressparty

Die Kongressparty findet am Donnerstag, 14.06.2018, ab 19:30 Uhr im Festsaal Kreuzberg statt. Die Anschrift lautet: Am Flutgraben 2, 12435 Berlin.

Aufgrund des begrenzten Platzangebots ist die Teilnahme nur mit Eintrittskarte möglich. Die Kosten betragen 40,00 EUR pro Person (inkl. Essen und Getränke). Eine Buchung ist über das Online-Registrierungsformular möglich.

Medienannahme

Alle ReferentInnen werden gebeten, ihre Präsentation bis zu zwei Stunden vor dem Vortrag in der Medienannahme abzugeben. Die Vorträge werden dann in die Vortragsräume eingespielt, sodass jede/r ReferentIn den Vortrag nur noch auf dem Rechner im Vortragsraum öffnen muss. Eigene Rechner oder USB-Sticks können in den Vortragsräumen nicht installiert werden. Die Medienannahme im Eingangsbereich zum Congress Center (gegenüber der Registrierung) ist wie folgt geöffnet:
Dienstag………………………………………………… 09:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch……………………………………………….. 08:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag……………………………………………. 08:00 bis 18:30 Uhr
Freitag …………………………………………………….08:00 bis 12:00 Uhr

Die Vorträge und Präsentationen können Sie nach dem Kongress auf dem Online-Publikationsserver der Veranstalter ansehen (https:\\opus4.kobv.de\opus4-bib-info)

Nächste Kongresse

Die nächsten Bibliothekartage finden wie folgt statt:

2019: Bibliothekskongress inkl. 108. Deutscher Bibliothekartag vom 18. – 21.03.2019 in Leipzig.

2020: 109. Deutscher Bibliothekartag vom 26. – 29.05.2020 in Hannover.

Namensschild

Das Namensschild ist bei allen Kongressveranstaltungen gut sichtbar zu tragen und gilt gleichzeitig als Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel im Tarifbereich AB (inklusive Flughafen Tegel und Hauptbahnhof. Sollten Sie am Flughafen Schönefeld ankommen, kaufen Sie bitte einen Anschlussfahrschein für Tarifbereich C für 1,60 € dazu.).

Das Schlüsselband und die Hülle für Ihr Namensschild erhalten Sie an der Taschenausgabe im Eingangsfoyer des Congress Centers.

Networking Lounge

Laden Sie auf! In der Firmenausstellung haben alle TeilnehmerInnen in der Networking Lounge am ekz Stand die Möglichkeit, ihre mobilen Geräte aufzuladen.

Overflow

Begrenzte TeilnehmerInnenzahlen ergeben sich durch die zur Verfügung stehenden Raumkapazitäten der zugeordneten Räume und Säle. Trotz größter Planungsbemühungen ist eine Vollbelegung einzelner Veranstaltungsteile nicht auszuschließen. Im Overflow-Bereich im Festival Center können Vorträge aus vollen Vortragsräumen in Bild und Ton mitverfolgt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

In der Registrierungsgebühr ist das BVG Kombiticket für den Tarifbereich AB enthalten. Dies gilt für den öffentlichen Nahverkehr im gesamten Berliner Stadtgebiet auf allen Bussen, Straßenbahnen, U- und S-Bahnen inklusive Flughafen Tegel und Hauptbahnhof.Sollten Sie am Flughafen Schönefeld anreisen, kaufen Sie bitte einen Anschlussfahrschein für Tarifbereich C (1,60 €) dazu.

Das Kombiticket gilt bei Kauf einer Dauerkarte im Zeitraum 12.06. bis 15.06.2018, bei Kauf einer Tageskarte am entsprechenden Tag.
Das Kombiticket wird auf die Kongress-Namensschilder gedruckt.

Parkplätze

In der unmittelbaren Umgebung des Estrel Berlin gibt es zwei Parkmöglichkeiten. Zum Einen befindet sich direkt am Estrel Hotel Berlin eine eigene Tiefgarage mit 450 Parkplätzen, welche von der Ziegrastraße befahrbar ist.

Tiefgarage Parkgebühren (in Euro)
bis 1 Stunde kostenfrei
bis 2 Stunde 4,-
bis 3 Stunde 5,-
bis 4 Stunde 6,-
bis 5 Stunde 7,-
bis 6 Stunde 8,-
bis 7 Stunde 9,-
ab der 8. bis zur vollendeten 24. Stunde (Tagespreis) 18,-
verlorenes Ticket pro Tag 18,-
Monatpreis für Langzeitgäste 160,-

Zudem gibt es einen Ausweichparkplatz an der Sonnenallee 228 (siehe Skizze) mit 400 Parkplätzen.

Ausweichparkplatz Parkgebühren (in Euro)
bis 1 Stunde 1,50
bis 2 Stunde 3,-
bis 3 Stunde 4,50
bis 4 Stunde 6,-
bis 5 Stunde 7,50
bis 6 Stunde 9,-
bis 7 Stunde 10,50
ab der 8. bis zur vollendeten 24. Stunde (Tagespreis) 12,-
verlorenes Ticket pro Tag 12,-

Poster

Es gibt zu den Themenkreisen Präsentationen in Form von Postern. Den Posterbereich finden Sie in neuem Design in der Rotunde.
Am Mittwoch, 13.06. und am Donnerstag, 14.06. haben Sie von 12:45 bis 13:45 Uhr Gelegenheit, am jeweiligen Poster mit den AutorInnen zu diskutieren.

Presseagentur

Die beauftragte Presseagentur ist ARTEFAKT Kulturkonzepte
Herr Alexander Flöth & Frau Celia Solf
Marienburger Straße 16
10405 Berlin
Tel. (030) 44010-688 / -723
mail@artefakt-berlin.de

Publikationen

Als Bibliothekarinnen und Bibliothekare unterstützen wir in vielfältiger Art und Weise den freien Zugang zu Publikationen. Die beiden Verbände VDB und BIB sehen sich daher verpflichtet, bei den Veröffentlichungen der größten nationalen Fortbildungsveranstaltung wegweisend voranzugehen. Alle Publikationen im Rahmen des Kongressbands der Zeitschrift o-bib erscheinen im Open Access. Die Verbände empfehlen den Vortragenden, auch alle anderen Beiträge zum Deutschen Bibliothekartag, insbesondere die Präsentationen auf dem BIB-OPUS-Server sowie die Poster und Clips mit der offenen Creative-Commons-Lizenz CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de) zu versehen. Dazu soll auf den Präsentationsfolien und Postern bzw. in den Clips ein CC-Lizenzhinweis aufgenommen werden. Diese Empfehlung gilt für alle Publikationen auf dem BIB-OPUS-Server, auch über den Bibliothekartag hinaus.

Registrierungsschalter

Die Registrierung im Foyer des Congress Centers ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag……………….. 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag……………… 08:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch…………….. 08:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag………….. 08:00 bis 18:30 Uhr
Freitag…………………. 08:00 bis 12:30 Uhr

Social Media

Das Social Media Team sitzt im Foyer 4 am Eingang zur Firmenausstellung und blogged und twittert direkt vom Kongressgeschehen. Verfolgen Sie die Beiträge auf den verschiedenen Kanälen unter #bibtag18.

Tagungsort

Estrel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin
Telefon +49 30 6831 0
Webseite

Taxi

Taxi-Rufnummern Berlin (Vorwahl 030):
202020, 44332211, 261026, 210101

Kosten in etwa:
HBF – Estrel ca. 23,00 EUR
Flughafen Tegel – Estrel ca. 40,00 EUR
Flughafen Schönefeld – Estrel ca. 27,00 EUR
Die Angaben sind geschätzt, die tatsächlichen Werte können wegen der Verkehrslage stark abweichen.

Teilnahmebescheinigung

Leerer Bereich. Editieren Sie die Seite um Inhalt hier einzufügen.

Veranstalter

Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB)
Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB)

Vorträge

Die Präsentationen des Bibliothekartags können Sie sich auf dem Online-Publikationsserver des Veranstalters (BIB-OPUS, https://opus4.kobv.de/opus4-bib-info) ansehen.

WLAN

Den TeilnehmerInnen steht das kostenfreie W-LAN im gesamten Tagungs- und Ausstellungsbereich zur Verfügung. Bitte wählen Sie das Netzwerk „estrel-public“ aus, öffnen Ihren Browser, wählen dann den Bereich „Convention“ und geben nach Bestätigung der AGB’s das Passwort 107DBT18 ein.