Estrel Congress Center

Hier können Sie sich den Lageplan herunterladen.

 

Das Estrel Berlin ist Deutschlands größtes Hotel: 1.125 Zimmer und Suiten, vier Restaurants, drei Bars, ein Sommergarten mit eigenem Bootsanleger sowie ein moderner Wellness- und Fitness-Bereich gehören zum Angebot.

Mit dem Vier-Sterne-plus-Hotel verbunden ist das Estrel Congress Center: Auf einer Gesamtfläche von 25.000 qm bietet es mit über 75 Tagungsräumen optimale Bedingungen für Veranstaltungen und Kongresse jeder Art und Größe.

Das Estrel Congress Center ist das größte und modernste Kongresszentrum in Berlin. Mit 25.000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche bietet es Platz für bis zu 12.000 Besucher. Durch seine flexiblen Raumkonzepte kann das Estrel Congress Center optimal an jede Veranstaltungsgröße angepasst werden. Von Messe oder Großkongress mit begleitender Ausstellung, Tagung oder Firmenevent bis hin zu kleineren Empfängen, Seminaren oder Workshops – die klare unaufdringliche Innenarchitektur, modernste Veranstaltungstechnik und der professionelle Service bieten ideale Rahmenbedingungen für jede Art von Veranstaltung.

Neben der Convention Hall I mit einer Kapazität für bis zu 6.000 Personen, der Convention Hall II – bestehend aus zwei Veranstaltungsräumen, die Platz für bis zu 5.200 Personen bieten – stehen 75 weitere Tagungsräume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Aktuelle News aus dem Estrel

ESTREL PRIVÉE: RAUM FÜR EXKLUSIVE BEGEGNUNGEN
Wer sich für Besprechungen in privater Atmosphäre zurückziehen, exklusive Empfänge oder Dinner in Clublounge-Ambiente veranstalten oder gemeinsam mit den Estrel-Köchen kochen möchte, findet dafür nun im „Estrel Privée“ ideale Möglichkeiten. Der neue, kürzlich fertig gestellte Private Dining Room ist der perfekte Ort für exklusive Veranstaltungen.

HIER ANSEHEN!

Bildrechte: Estrel Berlin

SAMMLUNG ZEITGENÖSSISCHER KUNST IM ESTREL
Es ist ein imposantes Kunstwerk: Silbrig flimmernd dreht sich ein fast sechs Meter großes Mobile unterhalb des Atriumdachs um die eigene Achse. Die eindrucksvolle hängende Skulptur aus Metall ist eine Arbeit des berühmten deutschen Künstlers Anselm Reyle und ist seit Anfang des Jahres im Estrel zu bewundern. Nach dem Umbau und der Neugestaltung des Atriums haben die Estrel Eigentümer und Kunstsammler Ekkehard und Dr. Sigrid Streletzki zahlreiche neue zeitgenössische Kunstwerke im Estrel zusammengetragen, unter anderem von Claudia Comte, Jonas Burgert, Thomas Scheibitz und Pablo Atchugarry.

MEHR ERFAHREN!

Bildrechte: Estrel Berlin